Repertoire

Repertoire und musikalischer Anspruch

„Blasmusik?…., das ist doch nur hump-da-da“, würde ein Musiklaie sagen, der nicht aus einer Region Bayerns oder Österreichs stammt, in der die Blasmusik noch  das Zentrum des musikalischen Treibens einer Gemeinde oder Dorfes ist. Die vielerorts noch stark integrierende Wirkung einer Blasmusik bringt es mit sich, dass das musikalische Niveau durch ein wachsendes und vor allem gewachsenes Orchester Blüten treibt, was sich die „Dorfmusik“ auf die Fahnen schreiben kann. Damit einher geht bei uns die notwendige und wichtige Erweiterung des Repertoires auf Bereiche der modernen Symphonischen Blasmusik, der Rock/Pop-Stilistik, der Film- und Bühnenmusik, des Jazz und nicht zuletzt der Klassik. Die Beibehaltung und Pflege der traditionellen Blasmusik, die von Unterhaltungsmusik über ´echte´ bairische Danzlmusi bis hin zu konzertanten Stücken reicht, hat sich als große Bereicherung erwiesen. Musiktradition gepaart mit den regionaltypischen Trachten, verursacht ein Identitätsgefühl zum Ort und zur Heimat, aus der sich viel Engagement und Einsatzbereitschaft für die Gemeinschaft des Vereins und des Ortes speist. Aus musikalischer Sicht bietet unsere Repertoire-Vielfalt für den Laien eine einzigartige universelle Perspektive auf Musik, wie sie bei kaum einer anderen Ensembleform zu finden ist. Das Nebeneinander vieler Musikstile bewirkt einen Synergieeffekt, der Musikalität, interpretatorischen Ideenreichtum und Spontaneität beim Laien schon ohne weitere Zutaten fördert. Musikalisches Verständnis steht bei uns an oberster Stelle und wird auch durch diese Flexibilität in der Gestaltung von oft gegensätzlichen Stilen erreicht. Eine „Best of“-Auswahl des Repertoires wird auf einer unserer jährlichen Großveranstaltungen, wie etwa Konzert, Serenade oder Weihnachtskonzert im Auditorium der BIS präsentiert.

Über Musikalität gibt es bekanntlich viele Studien mit noch mehr Ergebnissen. Eins kann man aber mit Sicherheit sagen: Ein musikalischer Mensch ist in jeder Musik zu Hause – andernfalls sollte er zur Haimhauser Dorfmusik kommen…

Hörproben der Haimhauser Dorfmusik befinden auf der Internetseite des Bayrischen Rundfunks Volksmusik.

 

  /