Musikprojekttag in der Grundschule Fahrenzhausen

23. Mai 2017    

Am 23. Mai wurden wir zu einem Musikprojekttag in die Grundschule Fahrenzhausen eingeladen. Ein kleine Gruppe der Dorfmusiker stellte in insgesamt vier Schulklassen die verschiedenen Blasinstrumente vor. Die Kinder lernten was der Unterschied zwischen eine Holz- und einem Blechblasinstrument ist und stellten unter anderem fest, dass eine Posaune ganz schön „scheaßln“ kann. Anschließend durfte jedes Kind noch die verschiedenen Instrumente ausprobieren, was ihnen sehr viel Spaß gemacht hat! In der Aula wurde gemeinsam mit den anderen Musiklehrern und allen Kindern ein Abschlusslied gesungen. Wir hoffen, das ein oder andere Kind hat jetzt Lust ein Instrument zu lernen und findet den Weg zu uns in die Dorfmusik!

  /