Grüne Woche Berlin 2015

20. Januar 2015    

Vom 16 – 19. Januar 2015 machte die Haimhauser Dormfusik einen musikalischen Ausflug zur Grünen Woche nach Berlin. Bereits während der Busfahrt am Freitagmorgen war die Stimmung sehr gut und so verging die Anreise wie im Flug. In Berlin angekommen wurde das Hotel im Ortsteil Tegel bezogen. Kurz darauf machte sich die Reisegruppe auf den Weg zur Besichtigung des Kanzleramtes. Danach nutzen einige Spieler den bereits fortgeschrittenen Abend um sich ins Berliner Nachtleben zu stürzen.

Am Samstag besichtigte die Dorfmusik die sehr gut besuchte Grüne Woche und absolvierte um 15 Uhr einen Auftritt in der Bayern-Halle. Unter den Zuhörern befanden sich nicht nur der extra angereiste Haimhauser Bürgermeister Peter Felbermeier mit einigen Gemeinderäten sondern auch die Bundestagsabgeordnete Gerda Hasselfeldt.

Am Sonntag stand bei schönstem Wetter ein ausgedehnter Stadtspaziergang auf dem Programm. Besichtigt wurden unter anderem das Brandenburger Tor, das Holocaust Denkmal, der Alexanderplatz sowie der Gendarmenmarkt. Anschließend wurde das ehemalige Stasi-Gefängnis in Hohenschönhausen besucht.

Nach der Besichtigung des Bundesrates trat die Dorfmusik am Montag die Heimreise an.

Dank der perfekten Organisation des Ausfluges durch Arno Sedlmeier und seinen Vorstandskolleg/innnen sowie der großzügigen Unterstützung durch die Gemeinde Haimhausen wurde der Ausflug für alle Mitreisenden zu einem super Erlebnis! Einige Eindrücke dieses Ausflugs und weiterer Auftritte/Unternehmungen finden Sie in unserer Gallery

Grüne Woche Berlin 2015

  /